Zwanzig Jahre Fahrschule Wolff

Sie erhalten hier Informationen rund um die Führerscheinausbildung!

Informationstermin vereinbaren >

oder rufen Sie uns einfach an:
069 78 68 88

BF 17 – Begleitendes Fahren ab 17 Jahren

Seit 2008 können junge Leute bereits mit 17 Jahren Auto fahren – vorausgesetzt sie haben einen erfahrenen Begleiter an ihrer Seite.

Schon mit 16 ½ Jahren könnt Ihr euch in unserer Fahrschule für die Klasse BF17 anmelden. Die Ausbildung verläuft genau so, wie bei den älteren Klasse B-Schülern. Lediglich die Antragstellung wird durch ein paar weitere Formulare ergänzt.
Schon bei der Antragstellung musst Ihr nämlich auswählen, wer eure zukünftigen Begleiter werden sollen.
Dabei gibt’s einige Bedingungen, die eure Begleiter erfüllen müssen.
-Mindestens 30 Jahre alt
-mindestens seit 5 Jahren im Besitz der Klasse B
-nicht mehr als 1 Punkt im Fahreignungsregister

Jeder Begleiter muss ein eigenes Formular ausfüllen und unterschreiben.
Mit den Antragsformularen, Passbildern und Nachweisen über Erste-Hilfe und Sehtest geht Ihr dann zur Meldestelle und beantragst euren Führerschein. Dies kostet etwa 55 Euro plus ca. 5 Euro pro Begleitperson.
Die Bearbeitung der Unterlagen dauert, wie bei den anderen, auch zwischen 6 und 8 Wochen. Erst dann könnt Ihr die Prüfungen ablegen. Während der Bearbeitungsdauer dürft Ihr aber gerne schon den Theorieunterricht besuchen und Fahrstunden nehmen!

Falls Ihr noch irgendwelche Fragen hast, dann meldet euch bei uns oder kommt vorbei – wir helfen Euch gerne weiter!